MS Serie | Pacific Power Source

Call +1-949-251-1800

Kundenberatung

Menu

MS Serie

MS Serie Von Pacific Power Source: Mehr AC Leistung, Mehr Anwendungen, Weniger Ausfallzeiten!

Getaktete AC-Quellen und Frequenzwandler mit Modellen von 62,5 bis 625 kVA, Standardausführung 47 bis 500 Hz (optional bis 1.000 Hz).

PPS bietet individuelle Lösungen. Kontaktieren Sie uns noch heute!

Übersicht

Die einzigartige Master-/Slave-Konfiguration von Pacific ermöglicht das Parallelschalten von bis zu zehn 62,5-kVA-Mainframes im Feld. Jeder beliebige Mainframe kann als Master deklariert werden. Eine ausgefallene Einheit wird automatisch vom Versorgungsnetz getrennt, was eine unübertroffene Betriebszuverlässigkeit gewährleistet.

 Merkmale der Leistungsquellen der MS-Serie von Pacific
  • Maximale Systemzuverlässigkeit
  • Robuster, leistungsstarker Ausgang
  • Geringere Installationskosten
  • Betrieb über den gesamten Frequenzbereich
  • Geringere Wartungskosten
  • Einrichtungs-/Prüfleistungs-Flexibilität
  • Unübertroffenes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Einfache Anzeige und Diagnose
  • Konfiguration als unterbrechungsfreie Leistungsquelle (UMS-Option) betriebsbereit verfügbar
UMS Option – MS Series Battery Support Systems

Die MS-Serie kann optional mit einer unterbrechungsfreien Stromversorgung Batterie-Backup-System für die Stromversorgung im Falle von Utility Stromausfälle bieten ausgestattet werden. Die Batterie-Unterstützung für einen einzigen Schrank UMS Installation (62.5kVA, 50kW) besteht aus 30 versiegelt, wartungsfrei, festgelegtem Elektrolyt, Batterien in einem offenen Batterie-Rack installiert. Die UMS-System DC-Spannungsregler sorgt für eine automatische Aufladung der Batterie-System, um die richtige Float-Spannung aufrecht zu erhalten. Ein Batterietrennschalter sind am Ende des Akkus Racks.

Battery Unterstützung bei Volllast (50kW) beträgt etwa 15 Minuten. Die Qualität der Wellenform am Ende der Batterie-Unterstützung sowohl den Anforderungen von MIL-STD 1399, Abschnitt 300A, Typen I, II und III Power Formen.

Schlüssel-Eigenschaften

Getaktete Halbleitertechnologie mit unerreichtem Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Hochleistungs-AC-Quellen / -Frequenzwandlern der MS-Serie von PPS machen AC-Leistungen von 62,5 bis 625 kVA besonders flexibel und zuverlässig verfügbar. Die felderprobte Technik der Doppelumwandlung steht für Leistungsqualität in jeder Hinsicht.

Robuster, leistungsstarker Ausgang
  • Jedes 3060 – MS liefert 350 A Impulsstrom zum Ansteuern von nichtlinearen Lasten. Dadurch braucht die Anlagenleistung nicht überdimensioniert zu werden, wie dies bei rotierenden oder einfachen PWM-Leistungssystemen notwendig ist.
  • Hervorragendes Regelverhalten und exzellente Ansprechzeit vermeiden “Überkoppeln” der Last. Spannungseinbrüche, bei anderen Umwandlungsmethoden üblich, werden ausgeglichen.
Maximale Zuverlässigkeit
  • Jedes 3060-MS kann als Master oder als Slave in einem parallelen Mehrschranksystem arbeiten. MTBF eines Schranks: mehr als 5 Jahre!
  • Die Betriebszuverlässigkeit ist garantiert. Ein ausgefallenes Slave-Gerät trennt sich automatisch vom Versorgungsnetz. Bei Ausfall eines Master-Geräts kann eines der anderen parallelgeschalteten Geräte als Master den Systembetrieb fortführen.
  • Für kritische Anwendungen unter Bedingungen, wo das Stromnetz unzuverlässig ist, bietet die UMS Version der MS-Serie unterbrechungsfreie batteriegestützten Betrieb für noch mehr Zuverlässigkeit des Systems und garantiert up-Zeit.
Niedrige Investitionskosten
  • Minimierung der MTTR durch integrierte Diagnoseeinrichtungen.
  • Der Eingangsleistungsfaktor ist konstant 0,95 nacheilend, unabhängig von der Last. Die Geräte der MS-Serie korrigieren den auf die Versorgungsbetriebe rückwirkenden Leistungsfaktor und vermeiden so Strafen.
  • Geringe Installationskosten. Die Geräte der MS-Serie sind kompakt und benötigen weder eine Betonunterlage noch Vibrationsdämpfer, wie sie bei rotierenden Systemen notwendig sind.
Flexible Anlagen- und Prüfleistung
  • Bei wachsendem Leistungsbedarf können Geräte nach Bedarf zum Versorgungsnetz zugeschaltet oder entfernt werden.
  • Ein variabler Frequenzbereich von 47 – 500 Hz und ein über Schalter wählbarer Betrieb mit festen Frequenzen von 50, 60 oder 400 Hz sind bei jedem Modell Standard.
  • Ein externer Eingang gehört zur Standardausrüstung. Dies ermöglicht den Betrieb als Test-Leistungsverstärker mit variabler Frequenz.
  • Die Option programmierbarer Controller UPC-32 bietet stationäre und Transienten-Steuerung der Ausgangsleistung über RS-232- oder GPIB-Bus. Kompatibel mit der Benutzeroberfläche des UPC Studio.

Einfache, informative Anzeige

  • Anzeige von Spannungen, Strömen, Wirkleistungen und Scheinleistungen (kVA) jeder Eingangs- und Ausgangsphase.
  • Integrierte Diagnoseeinrichtungen.
  • Akustische und optische Warnsignale weisen den Bediener auf Irregularitäten hin

Zusätzliche Merkmale

  • Betriebsstundenzähler
  • Automatischer Wiederanlauf
  • Serieller RS-232-Anschluss für Fernüberwachung und &‐diagnose
  • Programmierbare Spannungs- und Frequenzvorgabewerte für Warnsignale
  • Automatische Verstärkungsregelung am Gerät; Fernerfassung optional
  • ETL-Kennzeichnung (optional nur bei Standard-Gehäusen der MS-Serie)
  • CE-Kennzeichnung (optional bei Standard-Gehäusen der MS-Serie)

Anwendungen

MS Serie

Das robuste Zuverlässigkeit der MS-Serie und der einfachen, mit denen zwei oder mehr MS Schränke parallel zur Hochleistungs Festkörper Umwandlung AC Power Systems erstellen kann, wurde in seiner weit verbreiteten Einsatz für die Produktion Test ergab, Zertifizierung Test-und R & D Anwendungen in Gewerbe sowie als Avionics Industries.

Transformer Test
  • Prüfung von Utility Transformatoren erfordert die Fähigkeit, hohe Magnetisierung Ströme und EMF Rückschlag vom Transformator im Test unterstützt. Die MS-Serie kann in der Größe von 62.5KVA zu 625KVA oder sogar hoch wie erforderlich, um hohe Leistung Transformatoren unterstützen. Mit verfügbar Bereich von Hochspannungsausgang Bereich, Spannungen so hoch wie 600 V LL unterstützt werden können.
Avionics Bus Simulation and Compliance Test
  • mit der Zugabe wird die SCU-UPC Arbiträrsignal Controller und dessen transiente Generation Fähigkeit, komplexe Bordelektronikbus Simulation auf 400Hz Systeme können programmiert und ausgeführt werden. Mit den verfügbaren UPC Test Manager Windows-Software, können vorprogrammierte Prüfabläufe für Airbus, RTCA DO160 zivilen Luftfahrt und MIL-STD 704 Militärische Luftfahrt Prüfnormen warden
    Für Anwendungen, die wilden Frequenz-Betrieb (360-800Hz), ist die MSA-Version verfügbar. Kontakt Pacific Power Source Sales für mehr Informationen über die MSA-Version
Produktions-und Compliance Test von High Power Products
  • Testing Produkte für Immunität gegen Spannungsschwankungen und-Variationen und / oder Frequenzschwankungen ist einfach auf der MS, indem Sie die SCU-UPC programmierbare Steuerung. Vorprogrammierte Prüfabläufe für IEC 61000-4 AC Störfestigkeitsprüfungen wie IEC 61000-4-11 sind über das UPC Test Manager Windows-Software.
Grid-Tied Inverter Test (Solar and Wind)
  • Für große netzgekoppelte Wechselrichter Entwicklungs-und Test-Anwendungen kann die 3060-MS simulieren das Raster, um gemeinsame AC Utility Anomalien diese Wechselrichter in der Lage sein zu handhaben müssen induzieren. Da netzgekoppelten Wechselrichter push zurück auf die MS in dieser Anwendung kann ein regenerativer Modus-Konfiguration verwendet werden.
Facility Leistung
  • Die MS-Serie ist eine ausgezeichnete Quelle für stabile Wechselspannung für Facility breite Power-Anwendungen über den Frequenzbereich von 47 bis 500 Hz. Die Standard-Controller verfügt über Voreinstellungen für 50, 60 oder 400 Hz in der gewünschten Nennfrequenz sperren. Ausgangsspannungen bis 600 VAC vorgesehen.

UMS Option

UMS Systems: On-Line, No-Risk Battery Test

Dieses Merkmal des UMS-System bietet die Möglichkeit, einen Batterietest auf Befehl von der Frontplatte oder RS-232-Schnittstelle durchführen. Die Testergebnisse werden auf der Frontplatte angezeigt und sind über die serielle Schnittstelle als Teil der System-Diagnose zur Verfügung. Ein Versagen der Batterie während des Tests nicht bewirken, dass das System, um die Last fallen oder verzerren die Ausgangswellenform.

Techniesche Daten

Elektrische Daten - Ausgang

Leistung:
62,5 kVA / 50 kW pro 3060-AC-Quelle

Spannung:
0 – 120 V / 208 V, 3 Phasen. Kann in Stern- oder Dreieckschaltung belastet werden. Andere Spannungen sind optional verfügbar.

Strom:
175 Aeff pro Phase Dauerbetrieb. 350 ASpitze pro Phase für nichtlineare Lasten.

Last-Zeitverhalten und Erholungszeit:
150 µs für 50% Lastsprung und 300 µs für 100% Lastsprung.

Lastleistungsfaktor:
Beliebig; das Gerät liefert die volle Nominalleistung (kVA) bei jedem Lastleistungsfaktor.

Bedingungen für Lastsymmetrie:
Keine; jede Phase wird unabhängig geregelt.

Isolation:
Der Eingang ist völlig von Ausgang und Rahmenmasse isoliert.

Schutzmaßnahmen:
Integrale elektronische Strombegrenzung mit Auto-Recovery-Funktion. Ausgangstrennschalter optional.

Elektrische Daten - Eingang

Spannung:
Universeller Eingangstransformator, eingerichtet für 208, 240, 380 und 480 VAC, 3 Phasen, + 10%

Frequenz:
47 – 63 Hz

Technische Daten

Abmessungen (B x H x T):
914 mm x 1829 mm x 762 mm, siehe Zeichnung

Gewicht:
725 kg (1600 lbs.), ca. 770 kg (1700 lbs.) Verschiffungsgewicht

Wirkungsgrad:
85 bis 90%

Bilder

MS Front

Datenblatt und Handbuch

Produktbroschüre und Anwendungshinweise

Oder sehen Sie sich eine andere unserer Produktbroschüren zum Herunterladen an.

Technische-und Anwendungsunterstützung

Das erfahrene Verkaufs- und Service-Team von Pacific Power Source ist per Chat, E-Mail oder am Telefon für Sie da +1-949-251-1800.

Top